Rahmenprogramm 2022

Boris Lurie

In einer Sonderausstellung zeigen wir Ihnen ausgewählte Arbeiten des US-amerikanischen Künstlers Boris Lurie (1924 - 2008), dem Mitbegründer der New Yorker NOart!-Bewegung. Diese Ausstellung entsteht in Kooperation und mit Unterstützung der Boris Lurie Art Foundation, Clifton, New Jersey. 

Hangar 5, Stand S04

Selected POSITIONS

Mit Selected POSITIONS möchten wir neuen Sammler:innen einen Einstieg in den Kunstmarkt bieten. In dieser kuratierten Ausstellung präsentieren wir Kunstwerke, die maximal 50 x 50 cm groß sind und weniger als 1.900 Euro kosten. 

Hangar 6, Stand S01

NFT POSITIONS

In dieser kuratierten Ausstellung präsentieren wir Ihnen ausgewählte Werke der Kryptokunst, in Zusammenarbeit mit Samsung und der Galerie Greulich. 

Hangar 6, Stand S02

Academy POSITIONS by Berlin Hyp

Die POSITIONS Berlin Art Fair präsentiert in einer Sonderausstellung mit der besonderen Unterstützung der Berlin Hyp 27 junge zeitgenössische Positionen von Absolventen und Student:innen deutscher und internationaler Kunsthochschulen. Die Künstler:innen der Academy of Fine Arts and Design Ljubljana werden unterstützt durch SKICA Berlin - Slowenisches Kulturinformationszentrum Berlin. 

Hangar 5, Stand S06

Berlin Hyp-Preis 2022

Zusammen mit dem Kooperationspartner BERLIN HYP zeichnet die POSITIONS Berlin während der Messe Künstler:innen aus, deren Arbeiten im folgenden Jahr jeweils in einer Einzelausstellung präsentiert werden. 
2022 zeigen wir in je einer Solopräsentation neue Arbeiten von Jaeyun Moon und Maria Seitz in Stand S05.

Preisverleihung für Berlin Hyp-Preis 2022 am Samstag, 17.9., 14 Uhr, Plaza Hangar 6.

Zilkens Best Booth Award

Gemeinsam mit unserem Partner Zilkens Fine Art Schweiz verleihen wir in diesem Jahr zum ersten Mal den Zilkens Best Booth-Award. Mit diesem Preis wird jährlich die beste Präsentation einer Galerie im Rahmen der POSITIONS Berlin Art Fair Berlin durch eine Jury ausgezeichnet.

Preisverleihung am Donnerstag, 15. September, 19 Uhr, Plaza Hangar 6

Fashion POSITIONS

Mit diesem Sonderprojekt präsentieren wir Ihnen ausgewählte Berliner Modedesigner:innen, die an der Schnittstelle zwischen Kunst und Mode die ästhetische Handschrift ihrer Labels im Kontext und im Austausch mit der Kunst inszenieren. 

Hangar 5

Talks

Während der Messe präsentieren wir Ihnen spannende Talks zu verschiedenen Themen in Hangar 6, Stand S03. 

Freitag, 16.9., 16 Uhr
Artist Talk über Werk und Leben von Boris Lurie und NO!art.
Mit Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Ludwig Museum Koblenz) und Dr. Thomas Heyden (Neues Museum Nürnberg). Moderiert von Rafael Vostell (Boris Lurie Foundation). 

Samstag, 17.9., 15 Uhr
Vortrag und Talk mit Andreas Greulich (Galerie Greulich, Frankfurt am Main) über Kryptokunst und NFTs.

Samstag, 17.9., 17 Uhr
Trash Talk mit den Messedirektoren Heinrich Carstens und Kristian Jarmuschek über alles außer Kunstmarkt. 

Weitere Talks sind in Planung und werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Friday Night POSITIONS

Am Freitagabend, 16. September 2022 öffnen die an der POSITIONS Berlin teilnehmenden Berliner Galerien ihre Ausstellungen bis 21 Uhr. Weitere Informationen folgen.