Rahmenprogramm 2018

Performances

In einer mehrstündigen Live Performance verwandelt der Berliner Künstler Stephan Brenn mit einer großformatigen Projektion die Fassade des Hangar 4 in einen poetischen Bildraum sich verändernder Formen und Strukturen.

Live Performance am Donnerstag, 27. September, 18.30 Uhr

POSITIONS Berlin Opening Party

Eröffnungs-Party am Flughafen Tempelhof - Hangar 4 am Donnerstag, 27. September, ab 21 Uhr.
Musik von Mistral (Anomalie-Art Club Berlin).

Talks

Prof. Theresa Weber im Gespräch mit der Künstlerin Dorothea Reese-Heim (XC. HuA Galleries).
Freitag, 28. September, 15.30 Uhr auf der zentralen POSITIONS-Plaza.

Peter C. Schlüschen – Preis für Sportfotografie

Der seit dem Jahr 2005 im Gedenken an den Sportfotografen Peter Schlüschen jährlich ausgerichtete Wettbewerb hat sich der Nachwuchsförderung im Bereich der Sportfotografie verschrieben. Er ist mit insgesamt 10.000 € einer der höchst dotierten Preise für Sportfotografie in Deutschland. Neben den Gewinnern werden die max. 20 besten Arbeiten des Wettbewerbs auf der POSITIONS Berlin ausgestellt. 

Preisverleihung am Samstag, 29. September, 18 Uhr in Stand A12.

Berlin Hyp-Preis 2018

Zusammen mit dem Kooperationspartner BERLIN HYP zeichnet die POSITIONS Berlin während der Messe Künstler aus, deren Arbeiten im folgenden Jahr jeweils in einer Einzelausstellung präsentiert werden.

Preisverleihung am Sonntag, 30. September, 16 Uhr auf der zentralen POSITIONS-Plaza.

Academy POSITIONS by Berlin Hyp

Die POSITIONS Berlin Art Fair präsentiert in einer Sonderausstellung mit der besonderen Unterstützung der Berlin Hyp vierzehn junge zeitgenössische Positionen von Absolventen deutscher Kunsthochschulen aus Berlin, Dresden, Karlsruhe, Leipzig, München, Nürnberg und Weimar.
Mit Franziska Beilfuß, Hannes Dünnebier, Andreas Grahl, Nina Hank-Weise, Thibaut Henz, Johanna Klingler, Mateusz von Motz, Paul Niedermayer, Martin Pöll, Marco Stanke, Janine Steiner, Maraike Szesny, Martin Voigt, Sarah Wohler.

Selected POSITIONS

Mit Selected POSITIONS möchten wir neuen Sammlern einen Einstieg in den Kunstmarkt bieten. In dieser kuratierten Ausstellung präsentieren wir Kunstwerke, die maximal 50 x 50 cm groß sind und weniger als 1.900 Euro kosten.

Open Air POSITIONS

Auf dem Flugfeld vor dem Hangar 4 des Flughafens Tempelhof präsentiert die POSITIONS Berlin Art Fair ausgewählte großformatige Skulpturen und Installationen von Sonja Edle von Hoeßle, Frederik Foert, Georg M. Korner und Siegfried Kreitner.

 

KIDS-Programm

Am 29. und 30. September von 14 - 17 Uhr gibt es eine Kinderbetreuung. Anmeldung bitte über visitor@positions.de oder am VIP-counter vor Ort.