Rahmenprogramm 2017

Academy POSITIONS

Vom 12. bis 23. September präsentiert die POSITIONS Berlin 29 junge zeitgenössische Positionen von Absolventen der Kunsthochschulen in Berlin, Weimar, Leipzig, Halle und Dresden.
Mit Felix Baxmann, Christoph Blankenburg, Julius Bobke, Christian Claus, Sarah Deibele, Hannah Dunkelberg, Lilli Döscher, Daisuke Doi, Lena Marie Emrich, Alba Frenzel, Lars Frohberg, Carolin Gasse, Dominique Hille, Christian Holze, Daniel Kemeny, Jennifer König, Andreas Köppe, Kennet Lekko, Michael Merkel, Yvonne Most, Murat Önen, Malte Pätz, Cecilia Pape, Joram Schön, Varinka Schreuers, Emanuel Schulze, Robert Tschöke, Luzia Werner, Lucas Zimmermann.

Im BIKINI BERLIN, 1. OG, Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin.
Eröffnung am Dienstag, 12. September, um 18 Uhr

Selected POSITIONS

Mit Selected POSITIONS möchten wir neuen Sammlern einen Einstieg in den Kunstmarkt bieten. In dieser kuratierten Ausstellung präsentieren wir Kunstwerke, die maximal 50 x 50 cm groß sind und weniger als 1.500 Euro kosten.

Peter C. Schlüschen – Preis für Sportfotografie

Der seit dem Jahr 2005 im Gedenken an den Sportfotografen Peter Schlüschen jährlich ausgerichtete Wettbewerb hat sich der Nachwuchsförderung im Bereich der Sportfotografie verschrieben. Er ist mit insgesamt 10.000 € einen der höchst dotierten Preise für Sportfotografie in Deutschland. Neben den Gewinnern werden die max. 20 besten Arbeiten des Wettbewerbs auf der POSITIONS Berlin ausgestellt. 

Preisverleihung am Samstag, 16. September, 18 Uhr am Stand E10

Berlin Hyp Award

Zusammen mit dem Kooperationspartner BERLIN HYP zeichnet die POSITIONS Berlin während der Messe Künstler aus, deren Arbeiten im folgenden Jahr jeweils in einer Einzelausstellung präsentiert werden.

Preisverleihung am Sonntag, 17. September, 13 Uhr 
in der POSITIONS Box (Stand E11)

Ausstellung Georg Korner: Transit

Als Leiter der Bildhauerwerkstatt für die Stadtschloss-Rekonstruktion entwickelte Korner zwischen 2003 und 2015 die Prototypen des Skulpturen- und Ornamentprogramms sämtlicher Architekturachsen und des Schlüterhofs in Berlin. Während dieser Zeit reifte in Korner die Idee einer eigenen monumentalen Skulpturengruppe, die jetzt in den Uferhallen gezeigt wird. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Vom 14. - 17. September, 12 bis 19 Uhr
Uferstraße 8-11, Hallen links, 13357 Berlin-Wedding